10 Top Bitcoin-Alternativen, die Sie kennen sollten

von admin

Ether

Ether ist das zugrunde liegende Token, das die Ethereum-Blockchain antreibt, aber es dient einem etwas anderen Zweck als Bitcoin für die Bitcoin-Blockchain. Obwohl Ether auf öffentlichen Märkten gehandelt wird und eine ähnliche Preissteigerung aufweist wie Bitcoin, unterscheiden sie sich vom Design her erheblich. Ether soll keine Währungseinheit in einem Peer-to-Peer-Zahlungsnetzwerk sein. Vielmehr fungiert es als „Kraftstoff“ oder „Gas“, das das Ethereum-Netzwerk antreibt.

Auf höchster Ebene ist Ethereum eine Open-Source-Plattform, die intelligente Verträge abwickelt. Wenn intelligente Verträge in einer Blockchain ausgeführt werden, werden sie automatisch ausgeführt, wenn bestimmte Bedingungen erfüllt sind. Die Ausführung intelligenter Verträge erfordert Rechenressourcen, die auf irgendeine Weise bezahlt werden müssen: Hier kommt der Äther ins Spiel.

Stellar

Stellar ist ein offenes, dezentrales Zahlungsprotokoll, das schnelle grenzüberschreitende Transaktionen zwischen beliebigen Währungspaaren ermöglicht. Wie andere Kryptowährungen arbeitet es mit der Blockchain-Technologie. Sein ursprüngliches Kapital, eine digitale Währung, heißt Lumen (XLM). XLM versorgt das Stellar-Netzwerk und alle seine Operationen mit Strom, ähnlich wie Ether (ETH) das Ethereum-Netzwerk mit Strom versorgt.

Wie funktioniert Stellars Blockchain?

Transaktionen, die im Stellar-Netzwerk stattfinden, werden einem freigegebenen, verteilten, öffentlichen Hauptbuch hinzugefügt, einer Datenbank, auf die weltweit jeder zugreifen kann. Um so schnell und genau zu einem Konsens über Transaktionen zu gelangen, verwendet Stellar eine eigene, einzigartige Konsensmethode.

Wie funktioniert die Konsensmethode von Stellar?

Die Konsensmethode von Stellar ermöglicht schnelle und kostengünstige Transaktionen, bei denen alle Mitglieder des Netzwerks innerhalb weniger Sekunden eine Einigung über die Gültigkeit der Transaktion erzielen. Jeder Teilnehmer (Knoten genannt), der beim Hinzufügen von Stellar-Transaktionen zum globalen Hauptbuch hilft, wählt sein eigenes Mini-Netzwerk aus anderen vertrauenswürdigen Teilnehmern aus, mit denen er einverstanden ist. Solange sich diese Mini-Netzwerke (sogenannte Quorum Slices) überschneiden, kann sich das gesamte Stellar-Netzwerk darauf einigen, welche Transaktionen gültig sind, und kann sehr schnell zum Hauptbuch hinzugefügt werden.

NEO

NEO (ehemals Antshares) ist eine dezentrale Open-Source-Blockchain-Anwendungsplattform, die 2014 von Da HongFei und Erik Zhang gegründet wurde. Seit der Umbenennung von Antshares in NEO im Jahr 2017 besteht die Vision des Projekts darin, mithilfe von Blockchain-Technologie und intelligenten Verträgen eine „intelligente Wirtschaft“ für die Ausgabe und Verwaltung digitalisierter Assets zu verwirklichen.

Das Netzwerk basiert auf einem dezentralisierten, fehlertoleranten (dBFT) Konsensmechanismus (Proof of Stake) für Byzantine zwischen mehreren zentral genehmigten Knoten und kann bis zu 10.000 Transaktionen pro Sekunde unterstützen. Das Basis-Asset der NEO-Blockchain ist das nicht teilbare NEO-Token, das GAS-Token generiert. Diese GAS-Token, ein separates Asset im Netzwerk, können zur Zahlung von Transaktionsgebühren verwendet werden. Die Inflationsrate von GAS wird mit einem Algorithmus für die abfallende Halbwertszeit gesteuert, der über einen Zeitraum von ungefähr 22 Jahren 100 Millionen GAS freisetzt.

Insgesamt 100 Millionen NEO wurden im Genesis Block erstellt. 50 Millionen NEO wurden an frühe Investoren verkauft, die restlichen 50 Millionen NEO wurden in einen intelligenten Vertrag eingebunden. Jedes Jahr werden 15 Millionen NEO-Token freigeschaltet, mit denen das NEO-Entwicklungsteam langfristige Entwicklungsziele finanziert.

Der Kern des NEO-Funktionsumfangs besteht aus Tools, mit denen Entwickler intelligente Vertragsanwendungen in der NEO-Blockchain effizient bereitstellen und skalieren können. Mit X.509 Digital Identities können Entwickler Token an reale Identitäten binden, was die Einhaltung von KYC / AML und anderen behördlichen Anforderungen unterstützt.

DAVX

DAVX oder Davorcoin X ist eine digitale Münze, die auf der Ethereum-Blockchain basiert und mit dem primären Ziel erstellt wurde, eine kostengünstige und dennoch stärkere Alternative zu den vorhandenen digitalen Währungsmünzen wie Bitcoin zu werden. DAVX ist wie digitales Gold, das Sie in einem Handy-, Web- oder Hardware-Portemonnaie speichern und für Geldtransfers sowie für Zahlungen für Waren und Dienstleistungen verwenden können.

Zcash

Zcash ist eine Blockchain-basierte Kryptowährung, bei der Transaktionen in der Blockchain aufgezeichnet werden. Aufgrund seiner Sicherheits- und Vertraulichkeitsfunktionen, die den Schutz der Daten von Absender und Empfänger gewährleisten, gehört es zu den Champions der Kryptowelt.

Zcash: Die Grundlagen

Kryptowährungen erobern möglicherweise die Welt im Sturm, bringen jedoch auch einige unerwartete Probleme mit sich – eine öffentliche Blockchain ermöglicht es jedem, einen Blick auf unsere Brieftransaktionen und das Gleichgewicht zu werfen. Verständlicherweise sind viele mit solchen Funktionen in einer Blockchain nicht zufrieden. Hier kommt Zcash ins Spiel.

Der Schöpfer von Bitcoin – Satoshi Nakamoto – hatte festgestellt, dass die Nachfrage nach Münzen, die eine bessere Privatsphäre bieten, zunahm. Er hat sich nicht geirrt.

Cardano

Wie die meisten Kryptowährungen kann auch Cardanos Münze für den digitalen Geldtransfer verwendet werden. Die Entwickler der Kryptowährung verfolgen die Vision, eine Plattform für Finanz-Apps und intelligente Verträge zu schaffen und gleichzeitig den Datenschutz zu gewährleisten.

Litecoin

Litecoin , eine frühe Ableitung von Bitcoin, ist eine Peer-to-Peer-Kryptowährung mit einem schnelleren Abwicklungsziel – zweieinhalb Minuten für die Abwicklung einer Transaktion. Litecoin ist an gängigen Börsen wie Coinbase gelistet.

Strich

Dash ist eine der wenigen Kryptowährungen, mit denen Waren und Dienstleistungen gekauft werden können. Es ist ein Wert von digitalen und Währungen, die überall ausgegeben werden können, und auf diese Weise unterscheidet es sich von Bitcoin. Darüber hinaus ist es viel schneller und kostengünstiger als Bitcoin.

TRON

TRON ist eine Blockchain-Plattform, die sich mit ihrer dezentralen Plattform gegen Online-Giganten wie Facebook und YouTube durchsetzen soll, damit Musiker, Künstler, Maler usw. ihre Fähigkeiten und Talente der Welt präsentieren können, ohne auf zentrale Plattformen angewiesen zu sein.

Monero

Bitcoin erzielte einen enormen Erfolg mit seinen bemerkenswerten Merkmalen, d. H. Hoher Privatsphäre. Monero ist bestrebt, undurchsichtig zu sein, was Bitcoin ersetzt und veraltet macht.

Ähnliche Artikel

Ihr Kommentar:

error: Alert:Inhalt nicht zugänglich